Viscaal Geschäftsleitung



7 Tage | 24 Stunden

Rund um die Uhr für Sie erreichbar

Kontakt und Öffnungszeiten

Viscaal Team



Viscaal Fahrzeuggroßhandel stellt sich vor

Der Familienbetrieb ist seit 1962 als Auto Großhandel mit Import und Export von Fahrzeugen in Europa tätig. 1988 übernahm die zweite Generation, die Geschwister Viscaal, den Betrieb in dem sie mit dem Import von EU-Neuwagen und Reimporten begonnen haben. Mittlerweile verkaufen wir über 6000 Fahrzeuge pro Jahr und sind einer der größten und führenden EU-Neuwagen Importeure in Deutschland.

 

Unser Ziel ist es, Ihnen ständig eine große Auswahl EU-Neuwagen und Reimporten zu bestmöglichen Preisen anzubieten. Alle Fahrzeuge stehen bei uns auf direkt auf Lager in Itterbeck, Deutschland. Mit unseren eigenen Transportern liefern wir schnell und zuverlässig die Fahrzeuge deutschlandweit. Jedes bei uns gekaufte Fahrzeug wird zulassungsfertig mit allen erforderlichen Papieren übergeben. Genauso selbstverständlich ist es für uns, unseren Kunden alle Garantieunterlagen auszuhändigen.

​

 



*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.