Renault Master Pferdetransporter L3 2.3 dCi 170PS 3,5t 3-Sitzer Klima Navi AHK Kamerasystem Hengstausführung

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video
Preis nach Login (nur für Händler)

Gebrauchtwagen | EU-Fahrzeug
Sofort lieferbar

EZ: 24.04.2020
9.500 km
Farbe: Weiß
Interieur: Andere
Diesel | Euro 6 Y
125 kW (170 PS)
4 Zylinder | 2299 cm³
6-Gang Handschaltung
Ausstattung schließen
Innenraum und Komfort
  • Andere
  • Klimaanlage
Multimedia und Kommunikation
Sicherheit und Umwelt
  • Servolenkung
  • Partikelfilter
Sonstiges
  • LM-Felgen
  • Garantie
Umwelt
Schadstoffklasse: Euro 6 Y
Verbrauch kombiniert:* 7.5l/100km
Verbrauch innerorts:* 8.0l/100km
Verbrauch außerorts:* 7.1l/100km
CO2-Emission kombiniert:* 194 g/km
CO2-Effizienz Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeuges ermittelt.
EnVKV
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: 20227501
HU: Neu
Anzahl der Sitze: 3
Masse des Fahrzeuges 2310 kg
Zul. Gesamtgewicht: 3500 kg
Beschreibung des Renault Master
Extras / Highlights:
  • Fahrerairbag
  • 16" LM-Felgen
  • 1 Hecktür
  • Klimaanlage
  • Navi
  • Anhängerkupplung, Anhängelast: 2.500 Kg
  • Hengstausführung
  • Kamerasystem
  • Aluminiumaufbau
  • Verbundboden
  • *Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
    Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.